Logo ohne Europa transparent          Europaschule verschoben

Fachbereich Metalltechnik

Die Metalltechnik bildet den mit Abstand größten Bereich der BBS TGHS Bad Kreuznach. 18 hochqualifizierte Lehrkräfte unterrichten in ca. 40 Klassen etwa 800 Schülerinnen und Schüler in den maschinenbautechnischen Lernfeldern.
Das Kerngeschäft liegt dabei zweifelsfrei in der dualen Berufsausbildung im Teilzeit oder Blockunterricht. Aber auch die Berufsfachschule 1 ist mit zwei Klassen stark vertreten. Seit Jahren erfreut sich ebenso die Weiterbildung zum staatlich geprüften Maschinentechniker in der Fachschule Technik (Abendunterricht) einer übermäßig starken Nachfrage mit einem hohen Einzugsgebiet. Die Ausbildung genießt eine nachweisbar hohe Anerkennung bei den Unternehmen der Region.


Ausbildungsberufe im Fachbereich Metall:

  • Konstruktionsmechaniker
  • Kraftfahrzeugmechatroniker
  • Maschinen und Anlagenführer/in
  • Mechatroniker
  • Mechatroniker für Land- und Baumaschinen
  • Metallbauer
  • Verfahrensmechaniker
  • Werkzeugmechaniker
  • Zerspanungsmechaniker

Der Theorieunterricht findet in sehr gut ausgestatteten Unterrichts- und Laborräumen (Messtechnik, Elektropneumatik, SPS- und Robotronik) sowie einer KFZ-Werkstatt mit modernen Prüfständen statt. In mehreren EDV-Räumen arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler mit aktuellen Softwarepaketen. Für den fachpraktischen Unterricht steht eine bestens ausgestattete Metallwerkstatt zur Verfügung.
Sehr großer Wert wird auf die theoretische und praktische CNC-Ausbildung gelegt. Dazu stehen eine Vielzahl von Simulationsprogramme für unterschiedliche CNC-Steuerungen und moderne CNC-Werkzeugmaschinen in der Metallwerkstatt zur Verfügung. Auch die Herstellung von Konstruktionszeichnung (2- und 3D) am PC und die Verwendung zeitgemäßer CAD/CAM Schnittstellen sind für uns kein Fremdwort.

Drucken