Logo ohne Europa transparent          Europaschule verschoben

  •  MG 7278 2 1030
  •  MG 7280 2 1030
  •  MG 7288 2 1030
  •  MG 7291 2 1030
  •  MG 7299 2 1030
  •  MG 7310 2 1030

Hauswirtschafterinnen bei Chefs Culinar

HWS bei Chefs Culinar

Am 15.03.2017 haben die Auszubildenden der Klasse HWS`16 mit Ihrer Lehrkraft und zwei Ausbilderinnen, den Fachgroßhandel Chefs Culinar in Wöllstein besucht. Dort wurden sie von Herrn Weyand (Gebietsverkaufsberater) und Herrn Dautermann (Verkaufsberater) auf das herzlichste begrüßt.

Chefs Culinar logo

Chefs Culinar ist ein mehrfach zertifiziertes Unternehmen, das sowohl in Deutschland als auch über die deutschen Landesgrenzen hinaus in Dänemark, Polen, den Niederlanden und Österreich aktiv ist. Zusätzlich gehört der Schiffsausrüster HMS, die Hanseatic Marine Services GmbH & Co. KG, mit ihren Niederlassungen in Hamburg, Kiel, Brasschaat in Belgien, Hoogvliet in den Niederlanden sowie Singapur zur Unternehmensgruppe.

Der Grossist hat eigene Produktlinien wie z.B. Meister Frisch, Star Culinar, Base Culinar, Base clean und Base Elements entwickelt. Bevor wir einen Einblick in die Frischfleischverdelung nehmen konnten haben wir uns gemäß den hygienischen Vorschriften in Schutzkleidung gehüllt und eine Desinfektionsschleuse passiert. Bei den dort vorherrschenden konstanten kühlen Temperaturen war das zusätzlich eine gute Maßnahme.

Danach haben wir das Obst- und Gemüselager sowie in das Trockenlager „durchwandert“, das als Chaoslagerhaltung geführt wird. Dort werden die Produkte nicht nach Sorten gelagert, um Verwechselungen bei der Warenkommissionierung zu vermeiden. In allen Bereiche wurden uns die Lagerbedingungen und die spezifischen Arbeitsabläufe sehr anschaulich und ausführlich erklärt. Die anschließende Einladung zum Mittagessen in der Betriebskantine hat unseren perfekten Tag abgerundet.

HWS bei Chefs Culinar

Zum Schluss der beeindruckenden Besichtigungstour wurde uns die Internet-Seite des Unternehmens vorgestellt, diese enthält sehr ausführliche Hinweise zur Warenkunde, die wir im Unterricht zukünftig verstärkt nutzen werden. Faszinierend fanden wir auch das modular aufgebaute Warenwirtschaftssystem für Einrichtungen, das ihnen die Warenbestellungen und die Speiseplangestaltung erleichtert sowie Rezeptvorschläge und die Möglichkeiten der Rezeptverwaltung bietet.

Wir bedankten uns alle ganz herzlich für die wertschätzende Betreuung und freuen uns weiterhin mit dem Unternehmen in Kontakt zu bleiben.

https://www.chefsculinar.de/index.htm

Drucken