Logo ohne Europa transparent          Europaschule verschoben

  •  MG 7278 2 1030
  •  MG 7280 2 1030
  •  MG 7288 2 1030
  •  MG 7291 2 1030
  •  MG 7299 2 1030
  •  MG 7310 2 1030

Studienfahrt nach Brüssel

EU Parlament Gruppenbild 01.12.2016 BBS TGHS KH1

Schüler des Technischen Gymnasiums und der Berufsoberschule II unternahmen erneut eine Studienreise zum Europäischen Parlament in Brüssel

Bad Kreuznach. 35 angehende Abiturientinnen und Abiturienten aus dem Beruflichen Gymnasium sowie aus der Berufsoberschule II konnten auch dank der finanziellen Unterstützung der rheinland-pfälzischen Landesvertretung zwei Tage lang EU-Hauptstadtluft schnuppern.

In einem Projekt: „Mein Europa, dein Europa – unser Europa!“, hatte man sich gründlich auf die Bildungsreise vorbereitet. „Gerade in Zeiten, in denen offenbar eine gewisse Europamüdigkeit und-skepsis um sich greift, ist es für uns als Europaschule hilfreich, die Europäische Union so hautnah erleben zu können“, erklärt Remigius Günster, der Klassenlehrer und freut sich, dass schon zum zweiten Male eine Lerngruppe der BBS TGHS Bad Kreuznach in den Genuss einer solchen Studienfahrt kam.

Highlights der Exkursion vom 30.11 – 01.12. waren Besuche in der Landesvertretung sowie im Europaparlament. Sehr informativ erklärte Pia Wenningmann, die Leiterin der Landesvertretung, wie das Land Rheinland-Pfalz eigene Interessen bei den EU-Institutionen vertritt. „So anschaulich hat mir noch niemand Lobbyarbeit erklärt“, berichtet Frederik Wolf aus der TG 14.

EU Parlament Gruppenbild 01.12.2016 BBS TGHS KH1

Im Europäischen Parlament war die Gruppe mit der Europa-Abgeordneten Birgit Collin-Langen verabredet, die bereitwillig in einem Informationsgespräch auf die vielen Fragen der Schüler einging. Anschließend durfte man hautnah eine Plenarsitzung im imposanten Plenarsaal miterleben. Besonders beeindruckte dabei die Simultanübersetzung der jeweiligen Debattenbeiträge in alle 24 verschiedenen Landessprachen. So wurde für uns alle das Motto der Europäischen Union „Einheit in Vielfalt“ konkret erfahrbar und wir sind uns darin einig, dass die Bedeutung des Europäischen Gedankens für uns klarer geworden ist.

Drucken